OUTFIT: THREE TRENDS IN ONE OUTFIT

28. Mai 2017


Happy Sunday, meine Lieben! Manche geraten schnell wieder in Vergessenheit, andere halten sich über Jahre hinweg. Die Rede ist von Trends. Ich folge nicht jedem Trend. Aber wenn, dann weil sie zu mir und meinem Stil passen. Außerdem sehe ich sie als Möglichkeit, seinen eigenen Stil und sich selber weiterzuentwickeln. So hätte ich vor einem Jahr zum Beispiel nie gedacht, dass ich jemals Rüschen und Volants an Kleidung schön finden und tragen würde. Doch seitdem sich dieser Trend seit einer ganzen Weile durchsetzt und überall präsent ist, ist die Auswahl in den bekannten Onlineshops dementsprechend riesig. Mir ist es schon oft passiert, dass ich leider erst sehr spät auf einen Trend aufmerksam geworden bin beziehungsweise zu spät realisiert habe, dass mir der Trend zusagt. Das ist auf Grund der großen Auswahl trotzdem kein Problem, denn normalerweise wird man immer noch fündig, selbst wenn ein Trend sich bereits dem Ende zuneigt.
Momentan gibt es tatsächlich einige Trends, die mir wirklich gut gefallen und an denen ich mich probieren möchte. Aus diesem Grund habe ich für euch gleich drei Trendpieces, die im Moment zu meinen absoluten Lieblingsteilen gehören, in einem einzigen Outfit zusammengestellt.  


 Trend No. 1 - Gingham

Über den Gingham-Trend habe ich ja bereits in diesem Beitrag berichtet. Das ist nun schon fast vier Monate her, dennoch ist das beliebte Karomuster immer noch aktuell und nicht aus unseren Kleiderschränken wegzudenken. Es ist ein richtiger Alleskönner und sieht einfach immer gut aus! Ich besitze aktuell zwei Karohemden und möchte mir noch einen Midi- oder Minirock mit Karomuster zulegen. Für den Sommer ist das natürlich perfekt! Ganz besonders gerne kombiniere ich farbige Kleidungsstücke zu Gingham-Teilen, um zusätzlich einen Kontrast zu setzen. Doch auch monochrome Looks lassen sich wunderbar mit diesem Muster stylen. Wer mutig ist, kann selbstverständlich auch verschiedene karierte Kleidungsstücke miteinander kombinieren.


Trend No. 2 - Red leather skirt

Der Lederrock liegt nun schon seit längerer Zeit wieder absolut im Trend. Doch seit einigen Monaten sieht man ihn nicht mehr nur in Schwarz oder Braun, sondern auch in der Signalfarbe Rot und zieht dadurch alle Blicke auf sich. Das ist ein Trend, auf den ich leider erst sehr spät aufmerksam geworden bin. Nach langer Suche bin ich aber endlich fündig geworden und habe den für mich perfekten roten Lederrock kaufen können. Besonders gut gefallen mir der Reißverschluss und der Gürtel, die für das gewisse Etwas sorgen. Der Rock ist definitiv ein Statement-Piece, aber genau das liebe ich daran. Er spricht für sich selber, ohne zu aufdringlich zu sein. Aus diesem Grund lässt er sich am Besten mit Basics oder auch Statement-Shirts kombinieren. Doch auch mit anderen Farben wie zum Beispiel Rosa oder Khaki kann er ganz wunderbar aussehen.

 Trend No. 3 -Loafer/Slipper

Dieser Trend ist wohl der allgegenwärtigste. Wo man auch hinschaut, sei es Blogger, Influencer oder Star, jeder trägt DEN Trendschuh des Jahres. Während andere die Princetown Slipper von Gucci tragen, habe ich mir ein günstigeres Lookalike zugelegt, womit ich vollkommen zufrieden bin. Ich bin wirklich begeistert davon, dass man diese Schuhe so vielseitig kombinieren kann - ob schick oder casual, die Slipper passen. Vor allem für mich sind sie eine perfekte Alternative zu meinen geliebten Birkenstocks, die ich natürlich trotzdem noch trage, für die Arbeit aber lieber gegen die Slipper eintausche.
Was haltet ihr von diesen drei Trends? Welche Trends gefallen euch besonders gut und welche entsprechen überhaupt nicht eurem Geschmack? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen. Die kompletten Details zu dem Outfit findet ihr wie immer unter dem letzten Bild. 

Love, Aly

Zara Gingham Blouse (similar here or here) | Bershka Faux Leather Skirt (similar here or here) | Heine Slipper (similar here) | Paul Costelloe Bag | RayBan Sunglasses

Kommentare:

  1. Dein Look gefällt mir total gut. Ich mag die Kombi sehr! Ich mag die Bluse mit dem Rock. Slipper finde ich auch sehr toll (dem Trend bin ich auch verfallen) :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. This is such a cool look! Love everything!

    AntwortenLöschen